rheinfelden.de Bewerberportal
Wir sind Rheinfelden.

Ansprechpartner

Jörg Höferlin
Leiter Personal & Organisation
07623/95-240
07623/95-240

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
2019-08-28T09:18:58+02:00 ausbildung 2019-09-30T23:59:59+02:00 CHECK-IN www.mein-check-in.de#p35900 Stadt Rheinfelden (Baden) Verwaltung Kirchplatz 2 Rheinfelden (Baden) 79618 baden_württemberg Verwaltung Kirchplatz 2 Rheinfelden (Baden) 79618 baden_württemberg
Banner

Praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher (m/w/d)

Die Stadt Rheinfelden bietet ab 01.09.2020 interessierten Schulabgängern Ausbildungsplätze an als

Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

 

Dieser abwechslungsreiche Beruf ermöglicht Dir die pädagogische Arbeit im Elementarbereich (Kinder von 0-6 Jahren) und die pädagogische Begleitung von Kindern und Jugendlichen in der Ganztagesbetreuung der Schulen. Im sonderpädagogischen Bereich, in der Arbeit mit Jugendlichen in der Freizeitbetreuung und in der familienergänzenden und ersetzenden Erziehung im Heim sind Erzieherinnen und Erzieher tätig.

Die praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zum staatl. anerkannten Erzieher (m/w/d) erfolgt in einer von vier städtischen Kindertageseinrichtungen.

 

Deine Aufgaben

In der Kita werden Deine Talente in einem vielseitigen Job gebraucht.

Du bildest, betreust und erziehst Kinder im Vorschulalter, also in ihren wichtigsten Entwicklungsjahren. Du planst und gestaltest den pädagogischen Alltag mit den Kindern und für die Kinder gemeinsam mit Deiner Praxisanleitung.

 

Das bieten wir:

  • eine gemeinsame Rahmenkonzeption für alle städtischen Häuser, an der Du Dich orientieren kannst
  • eine intensive Begleitung durch Deine Praxisanleitung mit regelmäßigen Reflexionsgesprächen
  • jährlich ein Inhouseseminar mit TOP Referenten zu pädagogischen Themen unserer Zeit
  • moderne Computerarbeitsplätze für Deine pädagogischen Vorbereitungen und Dokumentationen
  • jährlich einen spannenden Betriebsausflug
  • gemeinsame Teamevents, die viel Spaß machen

 

Anforderungsprofil

Du bringst mit:

Die Zugangsvoraussetzungen für diese Ausbildung sind sehr breit gefächert und eröffnen auch anderen Zielgruppen den Weg zu diesem Beruf. (Siehe Flyer MPS Lörrach, Link einfügen: http://www.mpsloe.de/index.php/downloads/send/7-infoflyer/138-fachschule-fuer-sozialpaedagogik-berufskolleg-iii-3bksp-praxisintegrierte-ausbildung-pia )

Neben guten Noten sind Teamgeist und Zuverlässigkeit sowie Belastbarkeit wichtige Grundpfeiler, die einen Auszubildenden bei uns auszeichnen. Und mit Fantasie und einem fröhlichen Wesen bist Du klar im Vorteil.

  • Mittlere Reife und erfolgreicher Abschluss des Berufskollegs für Praktikanten als Erzieher oder Fachhochschulreife und eine praktische Tätigkeit von mindestens 6 Wochen in einer Kindertagesstätte
  • Du erfüllst die Zugangsvoraussetzungen für die Aufnahme an einer Fachschule für Sozialpädagogik
  • Du besitzt eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Du bist empathisch und zeigst eine wertschätzende Grundhaltung Menschen und besonders Kindern gegenüber

 

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Für diese Zeit schließen die Schüler / innen einen Ausbildungsvertrag mit dem Träger der ausbildenden Einrichtung ab.

Die Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische Ausbildungsanteile. An drei Wochentagen findet die theoretische Ausbildung an einer Fachschule für Sozialpädagogik statt, die praktische Ausbildung erfolgt an zwei Tagen in der Woche, sowie in den Schulferien in der Kindertageseinrichtung.

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.